Arzneimittel

China officinalis als mögliche homöopathische Verordnung bei „Long Covid“

Vor 212 Jahren machte Samuel Hahnemann den ersten Selbstversuch mit Chinarinde. Mit den Beobachtungen an sich selbst und den Veränderungen seines Befindens während er das Chinarindenpulver zu sich nahm, entwickelte er das Homöopathische Prinzip: „Ähnliches heilt Ähnliches“. Sein „Chinarindenversuch“ war sozusagen die Geburtsstunde der Homöopathie. Die beiden anderen Grundpfeiler, die […]

Lernen – Lernen

Als sich im Sommer 2019 eine Gruppe interessierter Frauen mit einer großen Portion „Wissensdurst“, mehr über Homöopathie zu erfahren, um meinen Tisch versammelte, hatten wir alle noch keine Ahnung, wohin uns dieser Weg führen würde. Das ist immer noch so, daran hat sich nichts geändert! Denn Lernen, besonders gepaart mit […]

„Homöopathie to go“

Oder: was ist möglich? Der „Coffee to go“ ist lange schon für die moderne Zeit ein bezeichnender Begriff. Verbindet man doch damit, dass quasi im „Vorbeigehen“ und eine Pause vorgaukelnd, der Genuss mitzunehmen sei. Es ist praktisch, einfach und üblich im schnell getaktetem Lebensablauf auch die Kaffeepausen ohne Zeitverlust zu […]

Bryonia alba

Die Furcht, dass jede weitere Veränderung zur Armut führen kann In Zeiten materieller Krisen, wie wir sie durch die weltweiten Auswirkungen der Covid-19 Pandemie beobachten können, erscheinen manche homöopathische Arzneimittelbilder häufiger angezeigt zu sein. Es sind z.B. die Arzneimittelfamilien, bei denen der materielle Wohlstand und die finanzielle Absicherung von zentraler […]

Die Brechnuss

Nux vomica nur ein „Katermittel“ ? Schon in den Anfängen meiner Homöopathie Ausbildung machte in diversen Bekanntenkreisen ein homöopathischer „Geheimtipp“ die Runde. Und zwar die besten Globuli für den „Tag danach“, damit war der Kater nach einer wilden Party gemeint. Manche waren so begeistert von der Wirkung, dass sie behaupteten, […]

Piper nigrum

Piper nigrum, der schwarze Pfeffer, einmal homöopathisch betrachtet, potenziert verordnet –und passend zur Jahreszeit im Pfefferkuchen Die Familie der Pfeffergewächse bringt einige, in der Küche beliebte Gewürze hervor. Der stimulierende scharfe Geschmack des schwarzen und weißen Pfeffers gehört heute in jedes Gewürzregal. Doch früher war der Pfeffer ein kostbares Gut […]

Calcium carbonicum Hahnemannii

Die Entdeckung der Langsamkeit – Annäherung an die große homöopathische Arznei Samuel Hahnemann verwendete den schneeweißen Teil, der zwischen der inneren und äußeren Schicht der Austernschale liegt, zur Herstellung der Arznei Calcium carbonicum. Er hielt es für das reinste Kalziumcarbonat. Doch als das Produkt eines Meerestieres enthält es auch Spurenelemente, […]