Lernen – Lernen

Als sich im Sommer 2019 eine Gruppe interessierter Frauen mit einer großen Portion „Wissensdurst“, mehr über Homöopathie zu erfahren, um meinen Tisch versammelte, hatten wir alle noch keine Ahnung, wohin uns dieser Weg führen würde. Das ist immer noch so, daran hat sich nichts geändert! Denn Lernen, besonders gepaart mit […]

Brain Fog – Phosphoricum acidum

Langeweile, auch (österr.) Fadesse oder (franz.) Ennui , ist das unwohle, unangenehme Gefühl, das durch erzwungenes Nichtstun hervorgerufen wird oder bei einer als monoton oder unterfordernd empfundenen Tätigkeit aufkommen kann. Die Langeweile ist Gegenstand philosophischer, kulturwissenschaftlicher, psychologischer und pädagogischer Betrachtung. wikipedia Wenn wir uns diese Definition dieses Gefühls-Zustandes vergegenwärtigen, sind wir kollektiv doch sehr schnell in dem „Lockdown-Erleben“, dessen Erfahrungen jeder von uns […]

Corona Langzeit-Wirkungen

Lange schon hat die Corona Pandemie, wie wir sie weltweit beobachten ihre eigenen Gesetzmäßigkeiten im Ansteckungs-, im Ausbreitung-Geschehen und in der Auswirkung unseres persönlichen Lebens. Es ist viel mehr als nur: ein Virus, mit dem unser Immunsystem konfrontiert wird. Längst sind politische und gesellschaftliche Entwicklungen, über die rein medizinischen Herausforderungen […]

„Homöopathie to go“

Oder: was ist möglich? Der „Coffee to go“ ist lange schon für die moderne Zeit ein bezeichnender Begriff. Verbindet man doch damit, dass quasi im „Vorbeigehen“ und eine Pause vorgaukelnd, der Genuss mitzunehmen sei. Es ist praktisch, einfach und üblich im schnell getaktetem Lebensablauf auch die Kaffeepausen ohne Zeitverlust zu […]

Bryonia alba

Die Furcht, dass jede weitere Veränderung zur Armut führen kann In Zeiten materieller Krisen, wie wir sie durch die weltweiten Auswirkungen der Covid-19 Pandemie beobachten können, erscheinen manche homöopathische Arzneimittelbilder häufiger angezeigt zu sein. Es sind z.B. die Arzneimittelfamilien, bei denen der materielle Wohlstand und die finanzielle Absicherung von zentraler […]

Corona – Virus – Krise – Wandlung

Phänomenologische Betrachtungen Zuerst einmal der Hinweis, dass ich hier in diesen Zeilen ausdrücklich keine Arzneimittelempfehlungen gebe. Auch in der Praxis gelten ganz klare Regeln des Infektionsschutzgesetzes! Eher möchte ich gedanklich oder geistig eine Art Ähnlichkeit zeichnen, um einen Hoffnungs-Schein in Richtung einer Bewältigung scheinbar aussichtsloser Erlebenswelten herzustellen. Die ganze Weltbevölkerung […]

Hamamelis virginiana

Hexenhasel oder Zaubernuss Der Termin für die ältere Dame war nicht leicht auszumachen. Erst versuchte ich allen ihren Vorstellungen entgegen zu kommen. Aber nach einer Weile merkte ich, dass die Art und Weise, wie sie beschäftigt und engagiert ihr Leben darstellte, schon sehr speziell erschien. Dies war bereits der erste […]

Die Globuli-Einnahme

Wie sollten die Globuli eigentlich eingenommen werden, damit sie wirken? Diese Frage wird mir im Praxisalltag immer wieder gestellt. Genau darum möchte ich hier auf die verschiedenen Bereiche der Arzneimittel Einnahme zur Wiederherstellung der Gesundheit eingehen. Aber vorerst ein paar Gedanken, die sich nicht nur mir als Homöopathin, aufdrängen. In […]

Die Brechnuss

Nux vomica nur ein „Katermittel“ ? Schon in den Anfängen meiner Homöopathie Ausbildung machte in diversen Bekanntenkreisen ein homöopathischer „Geheimtipp“ die Runde. Und zwar die besten Globuli für den „Tag danach“, damit war der Kater nach einer wilden Party gemeint. Manche waren so begeistert von der Wirkung, dass sie behaupteten, […]

Die Schlangen-Energie

Am Beispiel der Korallennatter Im vorderen Orient stand die Schlange als Symbol für Weisheit und Erkenntnis, ihr sprach man zu, die tiefen Geheimnisse des Lebens zu verstehen. Auch nach der biblischen Geschichte mit der Vertreibung aus dem Paradies, hat diese Vorstellung überlebt. So ist die Äskulapnatter am Stab von Asclepios, […]